12. März 2018

Vorstellung Projekt Tourist-Info Plauen

Aus der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Plauener Stadtrates


Seit 15. Juli 2016

Neu im Expertenportal der Houzz-Community

Experten - Architekten - Wehner-Architektur


25. / 26. Juni 2016

Herzliche Einladung zum Tag der Architektur 2016 ins Atelierhaus nach Rösrath

Tag der Architektur 2016 der Architektenkammer NRW


November 2015

Interview mit Gerald Wehner: "Der Reiz des runden Wohnens"
Internationale Möbelmesse Köln - imm cologne

Trendletter: Interior Design & Contract Business #09/15 "Der Reiz des runden Wohnens"


6. September 2015

Fast fertig!

Der Innenausbau ist in vollem Gange


1. Juli 2015

Architektur hat Bestand - so war das Motto zum Tag der Architektur 2015

Unser Rückblick auf zwei spannende Tage


27.-28. Juni 2015

Herzliche Einladung zum Tag der Architektur 2015 ins Rundhaus

Tag der Architektur 2015 der Architektenkammer NRW


11. Februar 2015

Richtfest in Hoffnungsthal: Holzhaus mit großen Fensterfronten, klaren Linien, natürlichen Materialien und begrünten Dächern

Holzrahmenbau - Moderne Architektur vereint mit handwerklicher Tradition


ab 01. Oktober 2014

Unsere Investition für ökologische, energieeffiziente Gebäude - Nachweise nach EnEV 2014

Energieeinsparung für den Schutz der Umwelt

Unter Beifall hat Gerald Wehner seine Pläne zur Tourist Info im Rathaus Plauen in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses öffentlich vorgestellt. Die neue Tourist-Info Plauen wurde neben dem bedeutenden Wende-Denkmal konzipiert. Die Vorzüge dieses Standortes wurden hervorgehoben, jedoch ist noch nichts entschieden.
Zum Pressetext vom 14.03.2018 in der Freien Presse >>>

Besuchen Sie uns bei houzz.de. Sie finden weitere Informationen und viele Bilder über unser neuestes Projekt: "Filigranes Holzhaus: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach", das gänzlich mit natürlichen Baustoffen erstellt wurde, sowie über unsere Arbeit.
Weitere Infos >>>

NATÜRLICH HOLZ: Das geräumige Einfamilienhaus verbindet Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Es steht für gesundes Wohnen in natürlichen Materialien in Einklang mit der Natur. Ebenerdig befinden sich das Atelier sowie der loftartige Wohn- und Essbereich. Darüber liegen die privaten Räume mit einer zweiten Terrasse. Die Offenheit lässt den Blick in die weite Landschaft frei. Zum Pressetext vom 22.11.2017 im Cube Magazin, Ausgabe 4/2017 >>>

"Wohnen mit Wiedererkennungswert: Weil in unserer schnelllebigen Welt alles so austauschbar geworden ist, streben wir Menschen wieder nach mehr Individualität. Architekt Gerald Wehner hat sich diesen Gedanken zum Konzept gemacht - besondere Bauwerke mit Ausstrahlung. Das von ihm entworfene Rundhaus in Bergisch Gladbach - Bensberg ist sein vielleicht mutigstes Projekt."
Zum Interview in Deutsch und Englisch...

Das Gebäude wartet schon auf den Einzug seiner Bewohner. Der Garten und der Grillplatz ist bereits hergerichtet.
Der moderne Holzbau bedeutet gesundes Wohnen in natürlichen Materialien. Zudem ist das Gebäude, trotz der offenen Bauweise, ein KFW-55-Haus. Das heißt, es verbraucht nur die Hälfte der von der EnEV 2014 zulässigen Energie.

Das Interesse war riesig: Trotz des heißen Wetters am vergangenen Wochenende nahmen überaus viele an Architektur Interessierte die Gelegenheit wahr das Rundhaus von Innen, vom Penthouse bis zur runden Tiefgarage, zu besichtigen sowie den planenden Architekten Gerald Wehner einmal persönlich kennenzulernen.
Für das Interesse bedanken wir uns bei allen unseren Besuchern herzlich!

Zum Tag der Architektur am 27.und 28. Juni 2015 laden wir alle Architektur und Bauinteressierten von
11 bis 18 Uhr zur Besichtigung ins Rundhaus, Overather Straße 15, in Bergisch Gladbach - Bensberg, ein.
Das Rundhaus prägt mit seiner nicht alltäglichen Form das Stadtbild. Kommen Sie schauen und genießen Sie zum Beispiel den phantastischen Weitblick von den Loggien ins Bergische Land.  Weitere Infos >>>

Wir feierten gemeinsam die Fertigstellung des Rohbaus und haben auf das erfolgreiche Bauprojekt angestoßen. Trotz der eisigen Kälte hat das Richtfest Spaß gemacht. Und dazu zählten auch die netten Gespräche miteinander.
Um die herrliche Natur zu jeder Jahreszeit genießen zu können, werden die großen Fensterfronten des Atelierhauses den Bewohnern den Blick in die weite Landschaft und den Kontakt zum Garten garantieren.

Wir haben unseren Service erweitert und bieten, zusätzlich zu unseren Architektenleistungen, Nachweise für Wärmeschutz nach EnEV 2014. Dafür stehen wir Ihnen beratend zur Seite und erbringen die erforderlichen Nachweise zur Erlangung Ihrer Baugenehmigung, von Fördermitteln und Energieausweisen.
Bei der Planung unserer Gebäude integrieren wir generell, von Anfang an, die bestmöglichen Energiestandards.

Tourist-Info Plauen
Houzz
Tag der Architektur 2016
Internationale Möbelmesse Köln
Holzhaus fast fertig
Fahne zum Tag der Architektur
Tag der Architektur
Richtfest, Wohnhaus R
Energieausweis, EnEV 2014